Ijssel

Aus Flussgebiete NRW
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ijssel
EmsEmscherErftIjsselLippeNiers-SchwalmRheingraben-NordRuhrRurSiegWeserWupperTeileinzugsgebiet wählen
Termine
Seite wird geladen ...
Alle Termine ...
Herzlich Willkommen

auf der Internetseite zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) im Teileinzugsgebiet Ijsselmeer-Zuflüsse/ NRW

Das Teileinzugsgebiet Ijsselmeer-Zuflüsse/ NRW gehört zur Flussgebietseinheit Rhein und umfasst die Issel, Bocholter Aa, Schlinge, Berkel, Ahauser Aa, Dinkel, Vechte und Steinfurter Aa. In NRW bilden die Teileinzugsgebiete Ijsselmeer-Zuflüsse und Deltarhein das Teileinzugsgebiet Rhein/ Deltarhein NRW.

Verantwortlich für die Umsetzung der Richtlinie ist in diesem Gebiet die Bezirksregierung Münster, Geschäftsstelle Ijsselmeer-Zuflüsse/ NRW. Unterstützt wird sie hierbei im südlichen Abschnitt des Gebietes durch die Bezirksregierung Düsseldorf.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen über das Teileinzugsgebiet, die Öffentlichkeitsbeteiligung, erarbeitete Dokumente und Ansprechpartner im Teileinzugsgebiet.

Quelle: Kreis Borken

Informationen zum Teileinzugsgebiet

Öffentlichkeitsbeteiligung

Umsetzungsschritte

Kontakt

Adresse der Geschäftsstelle Ansprechpartner
Bezirksregierung Münster

Dezernat 54
Geschäftsstelle Ijsselmeerzuflüsse
Nevinghoff 22
48147 Münster

Gerhard Jasperneite

E-Mail an Gerhard Jasperneite
Tel.: 0251 411-5773

Weitere Informationen